US English Japanese (日本語) Deutsch Français Italiano Español Chinese-simp (简体中文)

QuadTech® Data Central® Kolorimetrie-Berichterstattung

Unser Kolorimetrie-Berichterstattungspaket, das für QuadTech-Farbregelungssysteme mit unserer innovativen SpectralCam™ erhältlich ist, wurde speziell entwickelt, um Ihnen analysieren und dokumentieren zu helfen, wie gut Ihre Druckaufträge Industriestandards wie GRACoL, System Brunner GlobalStandard® und ISO 12647-2 erfüllen.

Merkmale

    Kolorimetrie Berichtsbildschirm
    Kolorimetrie Berichtsbildschirm
  • Mit dem Farben-ΔE- und L*a*b*-Bericht können Sie auf den ersten Blick sehen, ob die Drucklaufmessungen in den erwarteten Rahmen fallen.
  • Der Farbendruckkurven-Produktionszusammenfassungsbericht bietet eine übersichtliche Darstellung von L*a*b*, ΔE und anderen wichtigen Druckattributen in Verbindung mit den Tonwertkurven.
  • Der Farb-Produktionszusammenfassungsbericht bietet eine tabellarisch angeordnete Darstellung wichtiger zusammenfassender Auftragsstatistiken wie L*a*b*- und ΔE-Daten für Prozess- und Spezialfarben.
  • Der L*a*b*-Datenexport erweitert Ihre bestehenden Densitometriedaten- Exportmöglichkeiten, sodass Sie bahnseitenspezifische Exportdatendateien mit L*a*b*-Daten erzeugen können. Die L*a*b*-Rohdaten können dann in andere Systeme importiert oder zum Erstellen Ihrer eigenen angepassten Berichtsformate verwendet werden.

Vorteile

  • Die Implementierung eines farbverwalteten Workflows setzt eine Kenntnis der Druckfähigkeiten Ihrer Druckmaschinen voraus. Unsere Kolorimetrie-Berichterstattung erleichtert die quantitative Beurteilung Ihrer aktuellen Druckmaschinenleistung. Außerdem bietet sie eine einfache Methode zum Erfassen von Daten zu jedem Auftrag und zur Überprüfung, ob Ihre Druckmaschine innerhalb ihrer optimalen Betriebszone verbleibt.
  • Unsere Berichte helfen Ihnen beim Messen der Stabilität Ihres Farbwiedergabeprozesses und bei der Erkennung und Behebung von Prozessabweichungen, die sich auf die Qualität Ihres fertigen Druckerzeugnisses auswirken.
  • Bei der Auftragseinrichtung eingegebene Variablen, z. B. Papiersorte, -name- und -gewicht, eignen sich zum leichteren Erkennen von materialbezogenen Trends. Somit können Sie feststellen, wann notwendige Einstellungen in der Druckvorstufe vorgenommen werden müssen, damit Sie die präzise Proof-zu-Druck-Farbabstimmung erreichen, die Ihre Kunden von Ihnen erwarten.

oben

Verfügbare Downloads für dieses Produkt

PDF Broschüre Data Central® Kolorimetrie-Berichterstattung