US English Japanese (日本語) Deutsch Français Italiano Español Chinese-simp (简体中文)

QuadTech stärkt durch die Ernennung von Stephan Doppelhammer zum Market Manager for Packaging seine Stellung im Verpackungsmarkt

QuadTechs jüngste Investition in den Verpackungsmarkt ermöglicht Verpackungsdruckern konstante Druckqualität, Profitabilität und Makulaturreduzierung

Sussex, Wisconsin, USA, 11. März 2014—QuadTech ernennt Stephan Doppelhammer zum Global Manager for Packaging. Durch diese Stellenbesetzung unterstreicht  das Unternehmen seine Absicht, die Vorteile seiner Farbregelungs- und Inspektionslösungen auch der Verpackungsbranche zugänglich zu machen.

In seiner neuen Funktion wird Herr Doppelhammer sich vor allem auf die Geschäftsentwicklung konzentrieren und Verpackungsdrucker bei der Erarbeitung von profitablen Erfolgsstrategien  unterstützen, mit denen sie die Anforderungen ihrer internationalen Markenkunden erfüllen.


QuadTech gibt Ernennung von Stephan
Doppelhammer zum Market Manager
for Packaging bekannt

Dazu Stephan Doppelhammer: „Die Verpackungsindustrie hat die Rezession zwar gut überstanden, erzielt aber nur geringe Margen. Die zunehmende Globalisierung der Marken hat dazu geführt, dass der Wunsch nach einem weltweit einheitlichen Druckbild mittlerweile eine Selbstverständlichkeit ist, und zwar unabhängig von der Anwendung oder dem Druckverfahren. Die moderne Logistik mit dezentralen Drucklösungen und zeitgenauer Anlieferung erhöht den Druck auf die Weiterverarbeitungsbetriebe noch zusätzlich.“

„Die Verpackungsindustrie kann vor allem im Bereich der Farbregelung von QuadTechs  Lösungen profitieren“,  so Doppelhammer weiter. „Bisher haben sich die Verpackungsdrucker darauf verlassen, dass ihre Druckmaschinen stabil laufen und die Inspektion manuell durchgeführt, aber die Qualitätsanforderungen beim Verpackungsdruck ändern sich. Dank unserer Kompetenz auf dem Gebiet der Farbregelung können wir unser marktführendes Know-how und unsere  Lösungen auch für den Verpackungsdruck anbieten. Das sorgt nicht nur für eine konstante Farbqualität und die Reduzierung der Makulatur, sondern trägt auch entscheidend zur Profitabilität bei.

Stephan Doppelhammer ist seit 2009 als Area Sales Manager für Akzidenz-, Zeitungs-, Tief- und Verpackungsdruck bei QuadTech tätig. Da er zu Beginn seiner Berufslaufbahn als Technical Key Account Manger für die Flint Group arbeitete, verfügt er über fundiertes Hintergrundwissen im Verpackungsbereich und ist sowohl mit der technischen als auch der geschäftlichen Seite der Branche vertraut.

Es liegt auf der Hand, welche Auswirkungen die Veränderung des Verbraucherverhaltens auf den Einzelhandel und den Verpackungsdruck hat: die Produktion muss bei gleichbleibend hoher Qualität und Verringerung der Makulatur rationalisiert werden. Genau darauf zielen die Lösungen von QuadTech ab.

QuadTech Closed-Loop-Register- und Farbregelungslösungen verringern die Makulatur beim -Verpackungsdruck, beim Faltschachteldruck und bei der Weiterverarbeitung, und ein QuadTech Inspektionssystem erkennt sowohl prozessbedingte als auch zufällige Fehler. Das Aussortieren von Fehldrucken vor der Veredelung kann bei allen Druckaufträgen Kosten sparen und zur Erhöhung der Produktivität beitragen.

“Stephan Doppelhammer kennt die Themen, mit denen sich sowohl die Verpackungshersteller als auch die Mitarbeiter in Vertrieb, Marketing und strategischer Geschäftsentwicklung auseinandersetzen müssen, aus eigener Anschauung und verfügt über das hohe Maß an Erfahrung, das für seine neue Aufgabe erforderlich ist,“ so Karl Fritchen, President, QuadTech. „Unser Engagement für die Verbesserung der Qualitätssicherung im Verpackungsdruck ist ein wichtiger strategischer Schritt für QuadTech – und die Ernennung von Herrn Doppelhammer ist ein wesentlicher Faktor bei der Umsetzung unserer Strategie.“

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben