US English Japanese (日本語) Deutsch Français Italiano Español Chinese-simp (简体中文)

Cartotecnica Veneta installiert erste QuadTech Color Quality Solution für den Tiefdruckmarkt

System kombiniert QuadTech- und X-Rite-Technologien für eine einfachere Farbvorbereitung und Gewährleistung einer präzisen Farbhomogenität im Druck.

Sussex, Wisconsin, USA, 16. Januar 2014—Cartotecnica Veneta S.p.A in San Pietro, Gù (PD), Italien, nutzt QuadTechs neue Color Quality Solution zur Vereinfachung der Farbvorbereitung und Verbesserung der Druckqualität – und gewinnt ganz nebenbei einen neuen Kunden.


Carlo Carnelli, ColorConsulting; Francesco
Meneghetti, Präsident von Cartotecnica Veneta

Die integrierte Color Quality Solution von QuadTech – eine echte Branchenneuheit – übermittelt von der QuadTech-SpectralCam™ erfasste Inline-Spektraldaten an die Ink Formulation Software von X-Rite und eine Farbtechnologie der Huber Group, um einen homogenen Farbmess-Standard von der ersten Anfrage des Brand Owner bis zum letzten gedruckten Bild zu gewährleisten. Die Systeminstallation wurde von der QuadTech-Vertretung ColorConsulting, S.r.L übernommen und vom QuadTech-Team aus den Vereinigten Staaten unterstützt.

Cartotecnica produziert fertige und halbfertige flexible Verpackungen und Faltkartons vornehmlich für große italienische und europäische Lebensmittel- und Getränkemarken wie Ferrero, Nestlé Italy und Unilever. Das enorme Substratportfolio des Unternehmens, von beschichtetem und unbeschichtetem Papier und Karton bis hin zu Aluminiumfolien und dünnen PP- und PE-Folien, erfordert verschiedene Farben-Serien, genaue Farbziele und präzis gravierte Tiefdruckzylinder. Vor der Installation der automatischen Color Quality Solution war die Erreichung des erforderlichen Standards sehr zeit- als aus kostenintensiv.

Die Installation des QuadTech-Farbmesssystem mit SpectralCam™ erfolgte nach dem letzten Druckwerk auf der Tiefdruckmaschine von Cartotecnica . Nach dem Anlaufen der Druckmaschine misst SpectralCam™ die diversen vordefinierten Farbziele während des gesamten Drucklaufs, um eine genaue, wiederholbare Farbqualität sicherzustellen. Das System erhält die Farbziele, die Farbmengen, die Viskosität, das Substrat, die Lauflänge und andere Parameter von der QuadTech Color Quality Solution und der ICON-Plattform.

QuadTech SpectralCam
SpectralCam™ liefert L*a*b*-Daten
für ein präzises und kostengünstiges
Farbenmanagement – im Bild, inline,
auf Papier oder auf Foliensubstraten.

Die netzwerkbasierte QuadTech ICON™ Plattform steuert alle Komponenten von einer zentralen Bedienstation aus.  Die Auftragsdaten werden automatisch für zukünftige Wiederholaufträge gespeichert, was Einsparungen beim Einrichten der Druckmaschine, beim Druckmaterial, beim „In-Farbe-Kommen“ und beim Arbeitsaufwand bedeutet.

Mit der Farbtechnologie der Huber Group kann das Unternehmen eine einzige Basisfarbenserie für verschiedene Substrate anstelle verschiedener Tiefdruck-Farbserien verwenden. Die X-Rite Ink Formulation Software überprüft vom Kunden definierte Farbziele auf Basis einer Spektralfarbenkurve und prüft den vorhandenen Farbenbestand auf passende Restfarben aus vorhergehenden Produktionen, bevor sie ein Farbrezept neu formuliert. Diese Vorgehensweise ist äußerst effektiv, da 80 % der von Cartotecnica ausgeführten Druckarbeiten Wiederholaufträge sind, weshalb nur ein Minimum an Restfarbe auf Lager gehalten wird.

Die Farbformulierung wird auf Basis einer Farbendatenbank der Huber Group durchgeführt und im Anschluß genaue Farbmengen dosiert. Alle neuen Farbformulierungen werden anhand eines auf dem Tisch-Farbproofing-Systems The Phantom QD™ der Harper Corporation erzeugten Probedrucks und eines X-Rite SpectroEye-Messgeräts überprüft. Wenn die Formulierung stimmt, wird die Farbe angemischt und die Produktion kann beginnen. Die Mindestfarbmenge bei Cartotecnica beträgt 40 kg(Branchendurchschnitt 20 kg)und es ist deshalb von größter Wichtigkeit, gleich beim ersten Mal die korrekte Farbe zu erzeugen, um die Restfarbenmenge auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

„Vor der Installation der Color Quality Solution von QuadTech war die Erzeugung von Tiefdruckfarben ein arbeitsintensiver manueller Vorgang mit viel Makulatur“, so Francesco Meneghetti, Präsident von Cartotecnica Veneta. „Unser großes Substratportfolio bedeutete von jeher eine gewisse Herausforderung, da es verschiedene Farbenserien, eindeutige Farbziele und präzise angefertigte Tiefdruckzylinder voraussetzt. Daher kam es häufig zu Farbüberschüssen. Jetzt aber wurde der für die Lagerung der Restfarben erforderliche Platz von fünf Räumen auf ein Fünftel eines einzigen Raums reduziert.“

Dank der Color Quality Solution konnte Cartotecnica auch einen neuen Kunden gewinnen ,- ingerade einmal 30 Minuten- nachdem das Unternehmen Vertretern von Nestlé Italy eine Live-Demonstration des „In-Farbe-Kommen“ an einem problematischen, vielschichtigen Substrat für seine Buitoni-Produktreihe zeigte. Das Substrat enthält eine Kunststofffolie auf einer Seite und eine Aluminiumfolie auf der anderen; ungeachtet dieser Komplexität erreichte das QuadTech-System bei Cartotecnica präzise Druckwiederholungen in nur ein paar Minuten.

„Außerdem haben wir nicht vorhersehbare manuelle Eingriffe durch das Bedienpersonal eliminiert. Für unsere Bediener ist die QuadTech-Lösung sehr einfach und so präzise zu verwenden, dass sie jeden Tag und für jeden Auftrag mit diesem System arbeiten“, sagte Meneghetti. „Das Setup ist unkompliziert, und sobald sich die Farbe an der Druckmaschine befindet, wird die Makeready-Zeit für „In-Farbe-Kommen“ verkürzt, weil das System genau weiß, was es von jeder einzelnen Kombination in Bezug auf Farbe, Zylinder und Substrat zu erwarten hatund in Minutenschnelle die nötigen Farbkorrekturen vornehmen kann.“

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben