QuadTech ernennt neuen internationalen Vertriebsleiter, steigert globale Präsenz

Chuck Irons bringt 33 Jahre Erfahrungen in der Druckindustrie bei Technologie-Lösungsanbieter ein.

Sussex, Wisconsin, USA—21. März 2013—QuadTech, Inc. gab heute die Ernennung von Chuck Irons zu seinem neuen internationalen Vertriebsleiter (International Sales Manager) bekannt. Mr. Irons wird, abgesehen von der Region Nord-/Mittel-/Südamerika, die weltweiten Verkaufsbemühungen dieses führenden Technologieunternehmens leiten. Er bringt die Erfahrung von über 33 Jahren in der Druckindustrie – er war bisher bei Contiweb, Heidelberg und Goss International tätig – in seinen neuen Wirkungsbereich mit.

QuadTech SpectralCam
Chuck Irons, QuadTechs neuer
internationaler Vertriebsleiter

„Wir freuen uns sehr, unser Team durch einen Mitarbeiter von Chucks Kaliber bereichern zu können“, sagte Karl Fritchen, President von QuadTech. „Seine umfassenden Erfahrungen in unserer Branche ergänzen das in Europa und Asien bereits tätige Team. Indem wir uns auf Chucks Stärken als Networker und Teamplayer stützen, werden wir auch weiterhin unser Augenmerk auf die von uns festgestellten Wachstumsmöglichkeiten richten können.“

Dazu Chuck Irons: „Ich bin aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen in diesem Sektor mit der Rolle von QuadTech als für die Industrie zukunftsweisende Kraft, bei der Qualitätsstandardisierung und für die Bemühungen, das gesamte Druckwesen rentabler zu machen, bestens vertraut. Was mich an diesem Unternehmen besonders reizte, ist seine globale Reichweite und sein unentwegter Einsatz für Innovationen. Im Jahr 2012 entwickelte QuadTech mehr neue Produkte als in jedem anderen Jahr seiner 34-jährigen Geschichte. Damit befinden wir uns in einer ausgezeichneten Position, um die langfristige Konkurrenzfähigkeit unserer Kunden steigern zu können.“

QuadTech ist auch aggressiv darum bemüht, sein internationales Netzwerk um weitere Verkaufsvertreter zu ergänzen. „Wir haben bereits die Ernennung von ColorConsulting S.r.l. (Italien) im laufenden Jahr bekannt gegeben“, so Fritchen. „Außerdem haben wir eine Vereinbarung mit sechs weiteren Vertretern erzielt, die wir in den kommenden Wochen bekannt geben werden. Und wir gehen davon aus, dass diese Zahl bis Jahresende weiter steigen wird. Anstatt angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Situation zum Rückzug zu blasen, stellen wir ein echtes Wachstumspotenzial für unsere Kunden und ein zunehmendes Interesse an den von QuadTech angebotenen Lösungen fest.“

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben