QuadTech bietet ein digitales Farbensystem an, das Farbkästen ersetzt und erhebliche Ersparnisse bei Farben, Papier und Wartung erzielt

Digitale Dosierung des Farbvolumens bietet akkurate Dichteregelung auf dem gesamten Druckbild

Sussex, Wisconsin, USA—29 Oktober 2012—Das global führende Technologieunternehmen QuadTech, Inc. hat seinem Produktangebot an Farb-, Register- und Inspektionsregelungen für Rollenoffsetdrucker ein digitales Farbensystem hinzugefügt. Das Digital Ink System ersetzt konventionelle Farbkästen durch computergesteuerte Farbinjektoren. Dies ermöglicht eine wesentlich präzisere Dichteregelung auf dem gesamten Druckbild, indem die in jeder Regelungszone erforderliche Farbmenge bei allen Druckmaschinengeschwindigkeiten genau und einheitlich dosiert wird. Neben der stark verbesserten Farbdichte eliminiert das System auch die Kosten, die durch Verschmutzung durch offene Farbkästen entstehen. So werden erhebliche und sofortige Ersparnisse bei Farbe, Papier und Wartung realisiert. Wird ein bestehender offener Farbkasten auf die Mengendosierung umgestellt – oder eine neue Druckmaschine mit QuadTechs digitalem Farbsystem bestellt – kann sich die ursprüngliche Investition schnell bezahlt machen.

Die digitale Mengendosierung eliminiert die Notwendigkeit, die Farbmesserbaugruppe und die Aufnahmerolle einzustellen. Die von den einzelnen Farbeinspritzschrauben gelieferte Farbmenge wird vom Computer gesteuert und ihre Genauigkeit hängt nicht von Abstandseinstellungen ab. Da Abstandseinstellungen unnötig werden, wird die Zuverlässigkeit erhöht; die Wartungskosten werden gesenkt und die Bilddichte des gesamten Drucklaufs wird homogener - ohne die für offene Kästen typischen Schwankungen. Da nichts den Farbball berührt, entstehen keine Kosten für die Rekalibrierung und den Austausch von Farbzonenschrauben, und Farbbälle werden überflüssig.

Karl Fritchen, Präsident von QuadTech erläutert: „Farbwerke mit offenem Farbkasten sind seit Jahrzehnten die Standardmethode für die Farbabgabe. Jetzt bietet die computergesteuerte Farbinjektion eine viel präzisere Dichteregelung bei allen Druckmaschinengeschwindigkeiten. Dank dieser Technologie können Verlage ihren Kunden eine bessere Druckqualität und Homogenität bieten und zugleich Kosten senken.“

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben