QuadTech geht Partnerschaft mit Alwan Color Expertise zur Automatisierung von Tonwertzunahme-Kompensationskurven ein

Kooperation bietet Rollenoffsetdruckern automatische Plattenkurvenstandardisierung und Farbregelung.

Sussex, Wisconsin, USA—10 April, 2012—QuadTech, ein globaler Anbieter von Druckmaschinenregelungen, und Alwan Color Expertise (Lyon, Frankreich), ein Hersteller von Grafik-Softwarelösungen, haben sich zusammengeschlossen, um eine automatische Plattenkurvenüberwachung und -einstellung bei laufendem Betrieb für Rollenoffsetanwendungen bereitzustellen. Die PRINT Standardizer® Software von Alwan kompensiert auf der Basis des QuadTech-Farbregelungssystems mit SpectralCam™ automatisch Tonwertzunahmeschwankungen in praktisch jeder Drucksituation und bietet eine Bestätigung der Compliance mit ISO 12647 und G7®.

Alwan PRINT Standardizer analysiert alle von der QuadTech-SpectralCam gelieferten Spektralmessungen und erzeugt dynamische Druckmaschinen-Kalibrierungskurven, die das CTP-Gerät dann auf nachfolgende Druckläufe anwendet
Alwan PRINT Standardizer analysiert alle von
der QuadTech-SpectralCam gelieferten
Spektralmessungen und erzeugt dynamische
Druckmaschinen-Kalibrierungskurven, die das
CTP-Gerät dann auf nachfolgende Druckläufe
anwendet.


Die Software stützt sich auf vom QuadTech-Farbregelungssystem mit SpectralCam bereitgestellte Messdaten. Die Spektraldaten werden zu L*a*b*- und densitometrischen Werten einschließlich Punktzunahme- bzw. Tonwertzunahme- (TWZ)-Werten konvertiert. Anhand einer Analyse durch die Alwan-Software werden eventuelle Tonwertschwankungen festgestellt; die Software kann dann automatisch Tonwertzunahme-Kompensationskurven pro Auftrag oder über einen definierten Zeitraum hinweg erzeugen. Alwan PRINT Standardizer überwacht und speichert Daten von beliebig vielen Druckmaschinen oder Papiersorten pro Druckmaschine. Diese Informationen lassen sich anhand von Parametern wie Auftrag, Druckmaschine oder Name der Papiersorte mühelos abrufen. Das Resultat: eine einfachere, kürzere Zurichtung und höhere Stabilität von einem Auftrag zum nächsten. Die kombinierte Lösung kann einfach in jeden vorhandenen Workflow integriert werden.

„Tonwertschwankungen auf einer Druckmaschine können von vielen verschiedenen Faktoren verursacht werden“, so Elie Khoury, President von Alwan. „Dazu gehören die Papiersorte, das Farben-Set, das Feuchtmittel, die Raumbedingungen (Temperatur und Luftfeuchtigkeit), der Inhalt von Vordrucken und die mechanischen Eigenschaften der Druckmaschine. Die Aufrechterhaltung einer konstanten Regelung der Tonwertzunahme ist wesentlich, weil selbst eine Steigerung von nur drei Prozent zu Farbveränderungen führen kann, die vom menschlichen Auge erkannt werden können.“

Dank des Zusammenwirkens der QuadTech- und Alwan-Technologie kann jetzt jede Akzidenzdruckerei auf ihren Rollendruckmaschinen die gleiche Druckqualität erzielen wie auf ihren Bogendruckmaschinen. Ohne die Alwan-QuadTech-Kombinationslösung weist die Tonwertzunahme starke Schwankungen auf und wird somit unberechenbar. Mit der neuen automatischen Inline-Mess- und Standardisierungstechnologie können Rollenrotationsdruckereien eine hohe Druckhomogenität erreichen und die Zurichtungszeiten dramatisch verkürzen.

Dazu Greg Wuenstel, Produktmanager bei QuadTech: „Aufgrund der Vielfalt der in Frage kommenden Substrate – von den vielen Faktoren ganz zu schweigen, die Abweichungen verursachen können – sind die Überwachung und Optimierung der Tonwert-Kompensationskurven Aufgaben, die traditionell einen hohen Arbeitsaufwand erfordern. Die PRINT Standardizer-Software von Alwan bietet zusammen mit der QuadTech-Farbregelungstechnologie eine schnelle, zuverlässige Methode, um in praktisch jeder Drucksituation eine homogene, ISO-konforme Qualität beim Rollenoffsetdruck sicherzustellen.“

Über Alwan Color Expertise

Alwan logo

Alwan Color Expertise (www.alwancolor.com) wurde 1997 vom derzeitigen Präsidenten des Unternehmens, Elie Khoury, in Lyon, Frankreich, gegründet. Seine Vision – die Bedeutung der Standardisierung und Regelung von Farben in jeder Phase der Produktion zu unterstreichen – hat dazu geführt, dass das Unternehmen zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Standardisierung und des Farbmanagements zählt. Heute bietet Alwan Color Expertise den wichtigsten Repräsentanten der gesamten Grafikindustrie – von Druckereien über Verlagen bis hin zu Softwareentwicklern und Hardwareherstellern – ein umfassendes Sortiment an Farbmanagement- und Standardisierungssoftware-Lösungen mit umfangreichen Funktionen an. Der besondere Vorteil der Alwan-Technologien besteht darin, dass diese konventionellen Prozessen wie Offset-, Flexografie- und Tiefdruck und digitalen Maschinen wie Digitaldruckern und Großformat-Druckmaschinen die Erzeugung homogener und berechenbarer Farben ermöglichen.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben