QuadTech verbessert Strangregisterregelungssystem mit Servoantriebs-Geschwindigkeitsanpassungsfunktion

Neue Fähigkeiten gewährleisten störungsfreie Synchronisierung von Inline-Stahldruckanwendungen sowie optimale Produktivität und Registerhaltung auf Faltkarton-Druckmaschinen

Sussex, Wisconsin, USA—–28. Juni 2011—QuadTech, ein Hersteller von Druckmaschinensteuerungen, hat durch den Einbau von Servoantrieben und Motoren für ein effizienteres Schneiden auf Falzkarton-Druckmaschinen sein Strangregelungsregistersystem mit MultiCam® für Schnittanwendungen verbessert.

Der zusätzliche Servoantrieb steuert die vor der Stanze angebrachte Dosierwalze und gleicht Geschwindigkeitsdiskrepanzen zwischen der Druckmaschine und der Schneidvorrichtung aus.

Während die Kamera im manuellen Modus arbeitet, überwacht der Servoantrieb Druckmaschinengeschwindigkeit und Position der Tänzerwalze, um die richtige Drehzahl der Dosierwalze zu bestimmen. Bei einer Änderung der Position der Tänzerwalze wird deren Geschwindigkeit der der Druckmaschine angepasst. Wenn die Kamera im Automatikmodus arbeitet, überwacht der Servoantrieb zudem die von der Kamera angewiesenen Bewegungen. Wenn eine Bewegung angewiesen wird, ändert sich die Zielposition der Tänzerwalze, und der Antrieb beschleunigt oder verlangsamt kurzzeitig die Dosierwalze, um diese neue Position zu halten.

"Die präzise Synchronisierung der Stanzgeschwindigkeiten mit dem Schnittrhythmus ist einer der Schlüssel für die Optimierung der Produktivität in Inline-Konfigurationen auf Rollenoffset- und Faltschachtelkarton-Weiterverarbeitungslinien", sagte Jim Tooney, Produktmanager bei QuadTech. "Unser Strangregisterregelungssystem mit MultiCam bietet jetzt eine zusätzliche Möglichkeit zur Steuerung des Schnittregisterprozesses, um einen maximalen Durchsatz sicherzustellen."

Das Strangregisterregelungssystem mit MultiCam ist ein computergesteuertes, automatisches Schnitt- und Falzregistersystem, das die Registerhaltung in Längs- bzw. Seitenrichtung mithilfe von Schneid- und Seitenkompensatoren regelt. Das System ist Teil der ICON™ Plattform des Unternehmens, die eine gemeinsame Benutzeroberfläche für die Druckmaschinensteuerungen von QuadTech zur Verfügung stellt.

Die kompakte, flache MultiCam-Kamera zur Überwachung der Dosierwalze besticht durch eine ausgezeichnete Registerhaltungsqualität, weil sie Passermarken bis zu einer Größe von nur 0,36 mm erkennt und 30 mal pro Sekunde nach den Marken sucht. Außerdem ist die Kamera mit einer langlebigen LED-Lichtquelle und einem leicht zu wartenden OptiGuard™ System zur Reduzierung der Reinigungszyklen ausgestattet.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben