QuadTech präsentiert leistungssteigernde Lösungen auf der ProFlex 2010

Neuestes Produktportfolio unterstützt Verpackungsdrucker und Weiterverarbeitungsbetriebe beim Streben nach 100%iger Perfektion.

Sussex, Wisconsin, USA--2. September 2010--QuadTechs Stand auf der ProFlex 2010 in Stuttgart wird ganz unter dem Motto „Wir bringen Sie nach vorne” stehen und Verpackungs- sowie Weiterverarbeitungslösungen präsentieren, die die Effizienz beim Druck einer breiten Palette von Substraten, angefangen bei flexiblem Film bis hin zu Wellpappen, steigern.

QuadTechs derzeitige Produktpalette deckt die Bereiche Registerregelung, Farbregelung, Bahneninspektion und -beobachtung sowie Druckdatenverwaltung umfassend ab. Diese Fähigkeiten werden bestimmten Marktsegmenten innerhalb einer Strategischen Geschäftseinheitsstruktur individuell angepasst.

„Unsere Strategische Geschäftseinheit Verpackung arbeitet ‚Hand in Hand’ mit Verpackungsdruckern und Weiterverarbeitungsbetrieben zusammen, um sicherzustellen, dass QuadTechs Lösungen die Erwartungen in Sachen Leistung, Service und Training erfüllen oder sogar übertreffen”, sagt Randy Freeman, Vizepräsident und Geschäftsführer Verpackung. „In der Tat wird man auf der ProFlex die Einführung der einzigartigen Leistungserprobten™ Garantie, einer quantifizierbaren Zusage zu Höchstleistungen, erleben dürfen – eine Philosophie, die, wir wir wissen, das unentwegte Bestreben von Flexodruckern widerspiegelt, die Ergebnisse alternativer Drucktechniken zu erfüllen oder gar zu übertreffen”.

Die QuadTech Produkte auf der ProFlex werden drei Schwerpunktbereiche in Sachen Verpackungs- und Weiterverarbeitungsfähigkeiten hervorheben:

Druckinspektion und Bahnbeobachtung

Das QuadTech® Inspektionssystem ergänzt die durch Farb- und Registerregelungen erzielten Qualitätsverbesserungen, indem es Abweichungen im Druckbild, so z. B. Logofehler, fehlenden und verschmierten Text, falsche Fonts und ungenaue Barcodes entdeckt.


Das Inspektionssystem setzt die
branchenweit leistungsstärkste
Fehlderdiagnose ein.

Die Funktion des Systems basiert darauf, ein „Golden Template” eines gedruckten Substrates dann zu erfassen, wenn der Druckmaschinenbediener mit der Qualität zufrieden ist. Das QuadTech® Inspektionssystem inspiziert dann 100% des Substrates bei sehr hoher Auflösung über 100% der Zeit und vergleicht jede Wiederholung mit der idealen Reproduktion, die als das „Golden Template” gespeichert wird. Defekte, die auch Druckeigenschaften, wie Tonen und Butzen, beinhalten, werden auf einer Anzeigeeinheit graphisch hervorgehoben. Dies gibt dem Druckmaschinenbediener die erforderliche Frühwarnung, um schnelle Kurskorrekturen vornehmen und Makulatur verringern zu können.

Das QuadTech® Inspektionssystem mit SpectralCam ist eine Alternative für das Inspektionssystem und misst im Arbeitsprozess Ziele unter Einsatz des gleichen 31-Kanal-Spektralsensors, der in QuadTechs Akzidenz-Farbregelung vorzufinden ist.

Die vom Bediener ausgewählten Ziele setzen das „Golden Template” des Inspektionssystems ein. Die SpectralCam lokalisiert, erfasst und analysiert dann die Farbdaten für alle Ziele und zeigt die Abweichung von einer perfekten Übereinstimmung in hochgraphischer Form an. Die kombinierten Daten, die Informationen zu Fehlern und inkorrekten Farbabstimmungen enthalten, stehen dann zur Makulaturunterdrückung, weiteren Analyse, für Preisänderungen oder zur Einhaltung gesetzlicher Regelungen zur Verfügung.


Das Offline-Inspektionssystem entdeckt
sogar kaum merkliche Abweichungen,
so z. B. Logofehler, fehlenden und
verschmierten Text, falsche Fonts
und ungenaue Barcodes.

Folgende weitere Produkte sind in der Kategorie Inspektion und Bahnbeobachtung zu finden:

Offline-Inspektionssystem: eignet sich für Bogenoffset-Verpackungsdrucker. Ermöglicht es dem Drucker, Druckmuster in sehr hoher Auflösung offline zu inspizieren. Es kann sogar kaum merkliche Fehler erkennen, die von druckmaschinenbefestigten Systemen nicht erfasst werden. Beim Einsatz zusammen mit der PDF-Prüfung erhält man ein hochauflösendes Prüfsystem – eine unbedingte Notwendigkeit in der Einrichtephase.

PDF-Prüfung: vergleicht vom Kunden freigegebenes Artwork mit dem „Golden Template” des Inspektionssystems. Dies gewährleistet, dass das Inspektionsbild frei von Druck- und Inhaltsfehlern ist, die ansonsten unentdeckt bleiben würden. Dies ist der Schlüssel, um kostspielige Nachdrucke aufgrund von Einrichtefehlern zu vermeiden.

Data Central® zur Inspektion: kontrolliert, überprüft und speichert Daten und erstellt desweiteren Berichte über Live- als auch Vergangenheitsdaten zur Optimierung der Qualitätskontrolle. Das System liefert genaue, intelligente Informationen hinsichtlich Druckverfahren, so dass effektivere und strategische Entscheidungen in Sachen Qualitätskontrolle getroffen werden können. Desweiteren lassen sich Berichte exportieren, was die Analyse mithilfe von Statistik-Tools durch Dritte ermöglicht, um so ungewünschte Produktionstrends festzustellen.

Makulaturmanagementsystem: bietet automatische Steuerung zur optimierten Makulaturentfernung. Das System bietet unvergleichlichen Zugang zu Produktionsdaten, egal, ob es sich um detaillierte Informationen für jeden Fehler oder lediglich um einen allgemeinen Überblick handelt. Dies gibt den Rewinder- und Schneidbedienern die Gewissheit, schneller zu laufen, da sie genau wissen, wo sich das fehlerhafte Material befindet.

QuadTech Bahnbeobachtungssystem: eignet sich für alle Verpackungsanwendungen und liefert eine „Standbild”-Ansicht eines Bahnabschnitts in hoher Auflösung. Bei Einsatz zusammen mit 100% Inspektion bietet das System einen optischen Zoom, um einen sich wiederholenden Fehler in weit höherer Auflösung anzuzeigen, während das Inspektionssystem weiterhin das gesamte Substrat inspiziert.

Farbregelung

Die genaue Reproduktion von Farbe für alle Packungen, Etiketten oder Schachteln ist die Grundvoraussetzung beim Verpackungsdruck, um die Beständigkeit der Markenerkennung zu gewährleisten. QuadTechs Inspektionssystem mit SpectralCam™ misst Farbinformationen im Druckbild bei laufender Druckmaschine präzisionsgenau. Die SpectralCam stellt L*a*b*-Daten zum präzisen, kosteneffizienten Farbmanagement bereit und informiert den Druckmaschinenbediener entsprechend, um Farbbeständigkeit während des gesamten Drucklaufes sicherzustellen.

Registerregelung

Um genaue Register quer über Bilder und den für viele Verpackungsanwendungen erforderlichen ‚Kleindruck’ zu gewährleisten, ermöglicht das QuadTech® Autotron™ 2600 Registerregelungssystem mit ClearLogic™ eine vollständige Registerregelung, unabhängig von Substrat, Druckertinte oder Druckverfahren. Das System ist in der Lage, sowohl Leime, Beschichtungen und Spezialfarben als auch den Standardfarbauftrag zu unterscheiden und kontrolliert die Register von einer Farbe zur nächsten während des gesamten Drucklaufes, um so optimale Qualität und minimale Makulatur beim Drucken von Verpackungsmaterial sowie bei dekorativen Druckanwendungen zu sichern.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen Produkte sind unter www.quadtechworld.com oder unter der Rufnummer +31 294 496222 in Europa oder +1- 414-566-7500 in Nordamerika zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben