Patentverletzungsverfahren um Zwei Weitere Produkte von Q.I. Press Controls ergänzt

Sussex, WI--9. März 2010--QuadTech, der weltweit führende und innovative Anbieter von Steuerungssystemen für die Druckindustrie, hat heute den U.S. District Court in Philadelphia damit beauftragt, sein Patentverletzungsverfahren gegen Q.I. Press Controls (QIPC) zu erweitern, um die Patentverletzung gegen zwei zusätzliche QIPC-Produkte geltend zu machen: ihr Intelligent Register System (IRS) und Intelligent Density System (IDS). Die von QuadTech im Juni 2009 erhobene US-Klage macht geltend, dass QIPCs mRC Registerregelungssystem US-Patent 5,412,577 verletzt. Heute hat QuadTech seine Klage abgeändert, um geltend zu machen, dass QIPCs Intelligent Register System und Intelligent Density System ebenfalls das gleiche QuadTech-Patent verletzen. Bei den Gründern und Inhabern von Q.I. Press Controls handelt es sich um frühere QuadTech-Mitarbeiter.

„Während unserer laufenden Prozessführung gegen Q.I. Press Controls wurde uns schnell klar, dass sie QuadTechs Technologie nicht nur mit Ihrem mRC-System, sondern ebenso mit ihren IRS und IDS-Produkten verletzen“, so Karl Fritchen, QuadTechs Präsident. „Wir haben sehr viel Zeit, Geld und andere Ressourcen investiert, um unsere erstklassigen Technologien zu entwickeln und zu verbessern und werden unser geistiges Eigentum auch weiterhin in höchstmöglichem Ausmaß schützen“, fügte Fritchen hinzu.

QuadTech konnte Q.I. Press Controls kürzlich erfolgreich davon abzuhalten, gegen ein zusammenhängendes Patent in Deutschland zu verstoßen. Dort hat das Gericht entschieden, dass Q.I. Press Controls sein mRC-System (auch bekannt als markenloses Registerregelungssystem) in Deutschland nicht vermarkten oder anderweitig verkaufen darf. Q.I. Press Controls leistete dieser gerichtlichen Verfügung Folge.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben