QuadTech Offeriert Bahnbeobachtungssystem

Erweiterte Produktlinie soll Kosten für Drucker & Weiterverarbeiter in der Verpackungsindustrie senken

Sussex, WI--4. Januar 2010--QuadTech, Inc., der weltweit führende und innovative Anbieter von Steuerungssystemen für die Druckindustrie, hat heute den Zusatz eines Bahnbeobachtungssystems zu seiner erweiterten Produktlinie für Drucker und Weiterverarbeiter in der Verpackungsindustrie bekanntgegeben. Das System ist ab 1. Januar 2010 weltweit erhältlich.

Das QuadTech Bahnbeobachtungssystem bietet direkte Echtzeit-Digitalansicht der laufenden Bahn, wodurch Bediener Mängel und Registerfehler erkennen können, bevor diese für das menschliche Auge sichtbar werden. Bediener sind in der Lage, Druckqualitätsprobleme, wie z. B. Druck- und Die-Cut-Regelung, Perforationen, Streifen, Lücken, Füller, beschädigte Platten und vieles mehr schnell und einfach zu erkennen.

„Drucker sehen sich stetig wachsenden Herausforderungen im Rahmen der Qualitätskontrolle ausgesetzt“, sagte Randy Freeman, QuadTechs Vizepräsident und Geschäftsführer Verpackung. „Unser Bahnbeobachtungssystem bietet ihnen ein zusätzliches Werkzeug zur Qualitätssteigerung und Makulaturverringerung, ohne dass sie dabei Einbußen der Druckmaschinengeschwindigkeit hinnehmen müssen“.

Das Bahnbeobachtungssystem ergänzt die restliche QuadTech Produktlinie für den Verpackungsmarkt, wozu das Autotron™ Registerregelungssystem 2600 mit ClearLogic™, das Inspektionssystem, das Inspektionssystem mit SpectralCam™, das Offline-Inspektionssystem, PDF-Prüfung, Data Central® zur Inspektion sowie das Makulaturmanagementsystem gehören.

„Neben den Kosteneinsparungen bei der Produktion werden unsere Kunden davon profitieren, es mit nur einem einzigen Lieferanten im Rahmen der Inspektion, Fehlererkennung, Register- und Farbregelung sowie beim Makulaturmanagement zu tun zu haben“, meinte Freeman. „Die Beziehung zu einem konsolidierten Lösungsanbieter führt zu erheblichen Einsparungen bei Installations- und Servicekosten.

Für QuadTech ist der Zusatz des Bahnbeobachtungssystems ein entscheidender Schritt in den Verpackungsmarkt. Im Jahre 2008 hat QuadTech den Druckinspektionstechnologie-Innovator Vigitek, einen führenden Hersteller im Bereich modernster Druckfehlererkennungstechnologie, erworben.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen innovativen Produkte sind unter www.quadtechworld.com zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben