QuadTech Präsentiert Neue Innovationen auf der ICE

Unternehmen peilt Verpackungs- und Weiterverarbeitungsmärkte im Rahmen seiner F&E-Aktivitäten an

Sussex, WI--2. November 2009--QuadTech, der weltweit führende und innovative Anbieter von Steuerungssystemen für die Druckindustrie, wird auf der vom 24. - 26. November in München, Deutschland, stattfindenden International Convertion Exhibition (ICE) neue Produkte für die Verpackungs- und Weiterverarbeitungsmärkte präsentieren. Bei der ICE handelt es sich um Europas Leitmesse für die Veredelung und Verarbeitung von Papier, Film und Folie.

„Viele Firmen haben ihre Forschungs- und Entwicklungsausgaben aufgrund der wirtschaftlichen Lage zurückgeschraubt“, sagte Karl Fritchen, Präsident von QuadTech. „Wir gehen den umgekehrten Weg. QuadTech hat dieses Jahr mehr in F&E investiert als in den vergangenen 30 Jahren unserer Unternehmenshistorie, und wir können einige großartige Innovationen vorweisen, die einen großen Einfluss auf die Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie haben werden”.


Das QuadTech SpectralCam™ System stellt L*a*b*-Daten zum präzisen, kosteneffizienten Farbmanagement bereit.

Zu den neuen Produktinnovationen gehört das QuadTech® Inspection System with SpectralCam™, das Farbinformationen im Druckbild präzisionsgenau misst. SpectralCam stellt L*a*b*-Daten zum präzisen, kosteneffizienten Farbmanagement bereit.

Das QuadTech® Offline Inspection System entdeckt sogar kaum merkliche Abweichungen, so z. B. Logofehler, fehlenden und verschmierten Text, falsche Fonts und ungenaue Barcodes. Aufgrund der granularen Fehlererkennung ist es das beliebteste System unter denjenigen Druckern, die mit Kunden in der Pharma-, Tabak- und Lebensmittelbranche, im Gesundheitswesen sowie anderen qualitätsbewussten Klienten arbeiten.

Bei QuadTech® PDF Verification handelt es sich um eine Software-Ergänzung, die genehmigtes Artwork gegen ein tatsächliches Druckmuster vergleicht, um die richtige Druckeinrichtung zu überprüfen und somit Genauigkeit und Qualität sicherzustellen. Dies ermöglicht es Druckern, Fehler vor dem Druck zu erfassen.

„Seit unserem Erwerb von Vigitek im Jahre 2008 haben wir nicht nur daran gearbeitet, die bestehende Produktlinie zu verbessern, sondern unsere technischen Teams haben ihre Fachkenntnisse ausgetauscht, um neue Produktangebote zu entwickeln“, meinte Fritchen.

Auf der ICE werden QuadTechs Experten in Halle 1, Stand 1-X07 bereitstehen, um die Vorteile der gesamten Produktlinie des Unternehmens näher zu erläutern. Zu den Highlights zählen zum Beispiel die folgenden:

Das QuadTech® Autotron™ 2600 with ClearLogic™ Register Guidance System with ClearLogic ermöglicht eine vollständige Regelung, unabhängig von Substrat, Druckertinte oder Druckverfahren. Bei diesem System handelt es sich um eine integrierte, flexible und kostenwirksame Anlage zur Minimierung von Makulatur und zur Verbesserung der Druckqualität beim Drucken von Verpackungsmaterial sowie bei dekorativen Druckanwendungen.


Das QuadTech® Offline Inspection System entdeckt sogar kaum merkliche Abweichungen, so z. B. Logofehler, fehlenden und verschmierten Text, falsche Fonts und ungenaue Barcodes.

Das QuadTech Inspection System setzt die branchenweit leistungsstärkste Fehlerdiagnose dazu ein, 100% Inspektion auf 100% Ihrer Druck- oder Nichtdruck-Erzeugnisse, Bahnen oder Bogen über 100% der Zeit zu liefern.

QuadTech® Data Central® for Inspection kontrolliert, überprüft und speichert Daten und erstellt desweiteren Berichte über Live- als auch Vergangenheitsdaten zur Optimierung der Qualitätskontrolle. Das System liefert genaue, intelligente Informationen hinsichtlich Ihrer Druckverfahren, so dass Sie effektivere und strategische Entscheidungen in Sachen Qualitätskontrolle treffen können.

Das QuadTech® Waste Management System bietet automatische Steuerung zur optimierten Makulaturentfernung. Das System bietet Ihnen unüberbietbaren Zugriff auf die von Ihnen gewünschten Daten. Sie können entweder Daten zu jedem einzelnen Fehler oder lediglich einen allgemeinen Überblick auflisten. Desweiteren lassen sich Berichte exportieren, was die Analyse mithilfe von Statistik-Tools durch Dritte ermöglicht, um so ungewünschte Produktionstrends festzustellen.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen innovativen Produkte sind unter www.quadtechworld.com oder unter der Rufnummer +31 294 496222 in Europa bzw. +1- 414-566-7500 in Nordamerika zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben