QuadTech Bringt Closed-Loop-Farbregelung nach Peru

Sussex, WI--22. Juni 2009--QuadTechs Kunde, MetroColor, S.A., ein in Lima, Peru, ansässiger Offset- und Digitaldrucker, der sich auf Kataloge, Bücher sowie Verpackungen im Kosmetik- und Flexobereich spezialisiert hat, ist das erste Unternehmen in Peru, das nach der Installation von QuadTechs integrierter ICON™ Plattform die Closed-Loop-Farbregelung einsetzt. Die netzwerkbasierte ICON™ Plattform ermöglicht den Betrieb automatisierter Druckmaschinensteuerungen von einer einzigen Bediener-Steuerungsstation aus.

Zu den auf MetroColors brandneuer Goss Sunday 2000 Druckmaschine installierten QuadTech Produkten zählen das Register Guidance System with Vector® (Registerregelungssystem mit Vector®), das Ribbon Control System with MultiCam® (Strangregisterregelungssystem mit MultiCam®), das Color Control System with Instrument Flight® (das Farbregelungssystem mit Instrument Flight®) sowie Data Central®. Als der weltweit herausragende Konstrukteur und Hersteller automatisierter Druckmaschinensteuerungen, ist QuadTech stolz darauf, der erste Lieferant von Anlagen dieser Art in Peru zu sein. QuadTechs modernste Systeme ermöglichen es einem Spitzenunternehmen wie MetroColor, qualitativ hochwertige Produkte mit gleichmäßiger Farbe bei gleichzeitiger Verringerung der Makulatur beim Anlauf der Maschine zu drucken. Dies bewahrt ihren Wettbewerbsvorteil im heutigen Markt.

„MetroColor hat diese Lösungen aufgrund QuadTechs vorheriger Leistungen und ausgezeichnetem Branchenruf ausgewählt”, sagte Manuel Hidalgo, MetroColors Produktionsdirektor. „QuadTechs fortwährende Führerschaft und Engagement im Bereich Kundenerfahrung hat uns davon überzeugt, QuadTechs Druckmaschinenautomatisierung zu MetroColor und nach Peru zu bringen”.

Die Partnerschaft zwischen MetroColor und QuadTech bekräftigt wiederum Quadtechs wachsende Präsenz auf dem Weltmarkt. Zeitungs- und Akzidenzdrucker arbeiten fortwährend daran, die Farbqualität zu verbessern und fortschrittliche Technologien in ihre Druckressourcen einzuführen – sie verlassen sich dabei auf QuadTechs Produkte, um ihre Unternehmensziele zu erreichen.

„Wir sind stolz darauf, der peruanischen Druckindustrie solche Leistungsfähigkeiten darzubieten”, sagte Karl Fritchen, Präsident von QuadTech. „Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass wir der weltweit führende Anbieter der Druckbranche sind. Indem wir Qualitätsinnovationen, wie die ICON™ Produktplattform, bieten und starke Kundenbindungen formen, werden wir auch weiterhin den Anforderungen des Weltmarktes genügen”.

Im Oktober 2008 hat MetroColor die QuadTech Druckmaschinensteuerungen im Hauptgeschäftssitz in Lima, Peru, installiert.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen innovativen Produkte sind unter www.quadtechworld.com zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben