Historisches Unternehmen Freeport Press entscheidet sich für QuadTech

Sussex, WI--9. März 2009--QuadTech, Inc. hat heute ein neues Kaufabkommen mit Freeport Press (www.freeportpress.com), Freeport, Ohio, einem Branchenführer mit fast 130 Jahren Erfahrung im Katalog-, Prospekt- und Beilagendruck, bekanntgegeben.

Freeport hat kürzlich eine zweite Komori-Rollendruckmaschine in seiner Freeport-Niederlassung installiert, die komplett mit QuadTech-Produkten ausgestattet ist. Unternehmenssprecher erklärten, dass ein hoher Grad an Produktionsflexibilität und Leistungssteigerung gewünscht war, was die Komori-Druckmaschinen kennzeichnet.

Freeport koppelte die neue Rollendruckmaschine mit dem QuadTech® Register Guidance System with MultiCam® (QuadTech® Registerregelungssystem mit MultiCam®) und dem Color Control System with Instrument Flight® (Farbregelungssystem mit Instrument Flight®), um Einrichtezeiten und Makulatur noch weiter zu verringern. Instrument Flight ist die einzig erprobte Lösung für herausragende Regelung der Dreifarben-Graubalance während des gesamten Drucklaufs. Zusätzlich wird Freeport mithilfe von QuadTechs netzwerkbasierter integrierter ICON™ Software-Plattform von erhöhter Effizienz bei allen Arbeitsabläufen profitieren. Über ICON kann Freeports Bedienpersonal automatisierte Druckmaschinensteuerungen von einer einzigen Bediener-Steuerungsstation aus durchführen.

Desweiteren hat sich Freeport für das QuadTech® Data Central™ System entschieden, um das volle Potential an Produktivität und Druckqualität der heutigen modernsten Druckmaschinensteuerungen auszuschöpfen. Das Data Central Modul arbeitet in Verbindung mit der integrierten ICON Plattform, um Daten zu empfangen, zu verwalten, zu speichern und anzuzeigen, die dazu eingesetzt werden können, umfangreiche Berichte zur Überwachung und Verbesserung der Gesamtleistung der Komori-Druckmaschine zu generieren.

„Seit mehr als einem Jahrhundert hat Freeport seinen Kunden hochqualitative Produkte dargeboten”, sagte Karl Fritchen, Präsident von QuadTech. „Während QuadTech noch nicht ganz so lange im Geschäft ist, sind wir dennoch hocherfreut, dass Freeport unsere langjährige Historie herausragender Produkte und Serviceleistungen klar erkannt hat und uns dazu auserwählt hat, seinen Unternehmenserfolg auch weiterhin zu unterstützen”.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen innovativen Produkte sind unter www.quadtechworld.com zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben