Ruf für Top-Leistung Führt zu Neuen Investitionen in QuadTech Druckmaschinensteuerungen

Führende Unternehmen Entscheiden sich für QuadTech zur Produktionssteigerung

Sussex, WI--23. Februar 2009--QuadTech, Inc., der weltweit herausragende Konstrukteur und Hersteller automatisierter Druckmaschinensteuerungen, hat heute vier neue Kundenprojekte zum Jahresstart 2009 bekanntgegeben. Nach erfolgreichen Vorstellungen auf der drupa und der All-in-Print China, kehrte QuadTech in heimische Gefilde zurück, um Produktaufträge für Mid-Atlantic Graphics, Graphic Packaging, Progress Printing sowie Omnova auszuführen.

Mid-Atlantic Graphics, mit Sitz in Shirley, New York, ist ein führendes Unternehmen der Druckbranche. Mid-Atlantic zählt seit vielen Jahren zu QuadTechs Kundenstamm und kann auf über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Druckleistungen zurückblicken. Graphic Packaging, ein in Kalamazoo, Michigan, ansässiges Unternehmen gilt als Innovator und Pionier im Bereich Verpackungslösungen. Beide Unternehmen waren mit QuadTech Produkten, wie z. B. dem RGS IV, im Markt äußerst erfolgreich. Mit der Einführung von QuadTechs Registerregelungssystem jedoch sahen beide Firmen die Möglichkeit, ihre Produktion zu steigern bzw. ihre Geschäftsabläufe noch weiter zu verbessern.

„Der Schlüssel zur Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist es, die bestmöglichen Produkte und Serviceleistungen zu bieten“, sagte Karl Fritchen, Präsident von QuadTech. „Wir möchten nicht nur Best-in-Class-Produkte für unsere Kunden entwickeln, sondern darüberhinaus auch verstehen, wie diese Produkte ihre Unternehmen unterstützen“.

Mid-Atlantic Graphics fügte zwei neuen Druckeinheiten ein neues MultiCam® System hinzu und ersetzte deren RGS IV auf einer existierenden Druckeinheit. Graphic Packaging wechselte seine bestehenden RGS IV durch zwei neue Systeme, einschließlich MultiCams, aus. In beiden Fällen war das Vertrauen in die leistungserprobte Historie der QuadTech Produkte und -Betreuung ausschlaggebend für die Aufrüstung der bestehenden Systeme.

Fehlerfreiheit wird zur Routine, wenn das Registerregelungssystem mit MultiCam® sowohl Längs- als auch Seitenpasser-Registerfehler bis zu einer Größe von 0,0254 mm (0,001 Inches) automatisch und gleichzeitig erkennt und korrigiert. Da die breite Funktionalitätspalette hauptsächlich zur Produktivitätsverbesserung ausgelegt ist, gehört auch höchste Effizienz zur Tagesordnung. Mit 7.525 weltweit installierten Kameras seit seiner Einführung im Jahre 2004 hat sich QuadTechs MultiCam® schnell zum beliebtesten Registerregelungssystem entwickelt.

Auf der Dynamik des Jahres 2008 aufbauend konnte QuadTech ferner erhebliche Umsätze mit Progress Printing und dem Laminathersteller Omnova verbuchen.

Das in Virginia ansässige Unternehmen Progress Printing hat sich dazu entschieden, seiner neuen Druckmaschine manroland LITHOMAN eine umfangreiche Anzahl an QuadTech Druckmaschinensteuerungen hinzuzufügen, einschließlich QuadTechs Farbregelungssystem sowie das Data Central® Performance Reporting Module. Die Lösungen von QuadTech gewährleisten, dass Progress seinen Kunden auch weiterhin ausgezeichnete Qualität bieten kann. Omnova mit Sitz in Ohio konnte mit dem Kauf von QuadTechs Autotron™ 2600 für seine Niederlassung im Bundesstaat Mississippi seine Führungsposition über mehrere Kategorien fortwährend bewahren. Der Autotron™ 2600 ist eigens zur Qualitäts- und Flexibilitätssteigerung und zur Makulaturverringerung ausgelegt. Als Teil eines integrierten Systems kann mithilfe des Autotron™ 2600 Best-in-Class-Qualität im Verlauf der Druckauflage sichergestellt werden.

„Wenn unsere Kunden nicht erfolgreich sind, so sind wir dies auch nicht”, meinte Fritchen. „Bei der Zusammenarbeit mit Kunden ist es unser Ziel, Lösungen anzubieten, die deren Kapitalrendite erhöhen und die bestmöglichen Produkte darzubieten. Wir bei QuadTech können als Partner beim Erfolg unserer Kunden auf eine langjährige Historie zurückblicken“.

Weitere Informationen über die von QuadTech angebotenen innovativen Produkte sind unter www.quadtechworld.com zu erhalten.

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben