Preisgekrönte Druckerei Pictorial Offset installiert QuadTech Maschinen

Sussex, WI--June 2007--Die größte privat geführte Akzidenzdruckerei in Nordamerika mit nur einer Betriebstätte, die Pictorial Offset Corporation mit Sitz in Carlstadt im US-Bundesstaat New Jersey, hat in zusätzliche QuadTech Systeme im Wert von über 300.000 Dollar investiert. Seit der Installation Anfang dieses Jahres konnte Pictorial Offset bereits eine dramatische Senkung von Makulatur und Rüstzeiten verzeichnen. Gleichzeitig bietet sich mit den neuen Systemen einiges an Potenzial zur Maximierung der Produktivität.

Zu den neuen QuadTech Produkten, die für die Druckerei in Carlstadt geordert wurden, gehören das QuadTech® Color Control System mit Instrumental Flight® von System Brunner, QuadTech® Data Central® und das QuadTech® Register Guidance System V, die allesamt über die QuadTech® ICON™ Plattform miteinander integriert sind.

Gary Samuels, Managing Partner of Pictorial OffsetGary Samuels, geschäftsführender Gesellschafter von Pictorial Offset: „Wir haben zwei MAN Rollendruckmaschinen und tragen uns zurzeit mit dem Gedanken, auch diese Maschinen mit Instrument Flight auszurüsten. In der kurzen Zeitspanne seit der Installation von Instrument Flight an der Goss® Sunday® 2000 haben wir bei einigen Aufträgen die Einrichtmakulatur bereits um 50% senken können.“

Pictorial Offset, 1938 als Familienbetrieb gegründet, beschäftigt heute über 275 Mitarbeiter in der knapp 18.600 m² großen Druckerei. Seit der Installation der Goss Sunday 2000 im Jahr 2000 hat sich die Druckmannschaft an die hohe Produktivität gewöhnt. Von Anfang konnte man deutliche Verbesserungen bezüglich der Effizienz und wesentlich geringere Still¬stand¬zeiten beobachten.

Oberste Priorität bei Pictorial Offset ist die weitere Festigung des guten Rufes der Druckerei in punkto Qualität sowie die Pflege und der Ausbau eines treuen Kundenstamms bei der Herstellung von Produkten wie Broschüren, Geschäftsberichten und Katalogen für den Finanz-, Pharma- und Werbesektor. Die Fähigkeit des Unternehmens, Produkte in Spitzenqualität herzustellen, fand in der Druckindustrie offiziell Anerkennung, als Pictorial Offset anlässlich der 2005 Premier Print Awards in sechs Kategorien ausgezeichnet wurde.

„High-end-Farbe“, fügt Gary Samuels hinzu, „ist bei Pictorial Offset ein ganz wesentlicher Teil der Produktion. Deshalb ist es so wichtig, über die gesamte Produktion hinweg eine hohe Farbkonstanz zu gewährleisten. Darüber hinaus reduziert das QuadTech System auch die Makulatur bei Farbkorrekturen, wenn die Farbzonenschrauben von Hand justiert werden. Dabei müssen die Farbzonenschrauben jeweils nacheinander verstellt werden; aber mit dem Color Control System geht das alles viel schneller, da alle Farbzonenschrauben gleichzeitig berechnet und justiert werden. Angesichts immer größerer Bahnbreiten bei Rollenoffsetmaschinen gewinnt dieser Aspekt zunehmend an Bedeutung.“

Über BALDWIN | Vision Systems (früher QuadTech)

BALDWIN Vision Systems ist ein weltweit führender Hersteller von hochmodernen, innovativen Farbregelungs- und Inspektionssystemen für die Druckindustrie. Das Unternehmen vertreibt seine automatisierten Lösungen in über 100 Ländern. Die Produkte von BALDWIN Vision Systems werden in der Verpackungs- und Weiterverarbeitungsindustrie, im Zeitungsrollenoffset, im Akzidenzdruck und im Publikationstiefdruck eingesetzt. BALDWIN verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Serviceniederlassungen und ist im Privatbesitz von BW Forsyth Partners, der Investmentsparte der Barry-Wehmiller Gruppe, einem weltweit führenden Hersteller von technischen Anlagen und Anbieter von Ingenieurdienstleistungen mit einem Umsatz von mehreren Milliarden Dollar.

Ansprechpartner:

Craig Du Mez, BALDWIN | Vision Systems
Telefon: +1 414 566 7500
E-mail: craig.dumez@quadtechworld.com

Clare Porter, Bespoke
Telefon: +44 (0) 1737 215200
E-mail: quadtech@bespoke.co.uk

oben